Archiv für den Monat: Januar 2012

Dieses Duo spannt in altbewährter Weise den musikalischen Bogen von urtümlichen Wienerliedern aus der untersten Lad ́ über neueres Liedgut hin zu eigenen Kreationen. Die traditionelle Instrumentierung mit Kontragitarre und Knopfharmonika dient einerseits der Originalität alter Lieder und andererseits originellen Interpretationen jüngerer Musik. Respektvoll nähern sie sich dem alten Wienerlied, neugierig und verspielt hingegen der neuen Wiener Weltmusik.